OHelectric e.U.
Gerichtssachverständiger  für:  Elektrische Anlagen auf Fahrzeugen und Schiffen, Elektromobilität und  Stromerzeuger


typische Beauftragungen:

Anbei einige beispielhafte Arbeiten, deren Veröffentlichung keiner Geheimhaltung unterliegt:


  • Einbau einer 55Wp PV Zelle auf einem Schiff am Attersee. Primer Auftrag und Kleben mit Sikaflex im stundenlangen schweren Regen, ein Bootselektriker hat´s manchmal sehr sehr  schwer !


  • Erneuerung der elektrischen Anlage an einer herrlichen Holzyacht (RM 9.9) beim UYC Mondsee. Ausbau von 3 schweren Bleibatterien, sowie  den beiden Ladegeräten - Ersatz durch eine 24V Liontron LiFePo4 Batterie mit BlueTooth Smartfunktion aufs Handy und einem IP67 Lithium Ladegerät von Victron. Mindestens 50kg Gewicht gespart & die gesamte Elektrik wesentlich vereinfacht. Die nächste Regatta kann kommen !



  • Korrektur einer bestehenden PV-Anlage im Winterhafen Linz, sowie Durchführung der notwendigen Messungen und Anlagenbucherstellung.



  • Inbetriebnahme, Messung und Anlagenbucherstellung an einer AC E-Ladestation Typ: Heidlberg (11kW)





  • Segelboot Dehler Varianta: Erweiterung der 230V Anlage um mehrere Steckdosen, Einbau FI und LS Schutzschalter sowie Landstromstecker, Durchführung der vorgeschriebenen Elektrotechnikmessungen und Erstellung Anlagenbuch, Einbau Batteriehauptschalter.

 



 


  • Ausbau des GPS Geschwindigkeitsmessers, Schließung der beinahe 90mm großen Öffnung durch Laminat und Gel Coat und Einbau eines Raymarine Instrumentes an einer Sunbeam 25 im Hafen von Podersdorf.

 



  • Fehlersuche nach der Wasserung an einer Oceanis, sowie Ersatz der bestehenden Positionslichter durch LED Version. Oft steckt der Teufel im Detail, eine 30A Midi-Fuse Sicherung im korrekten Sicherungshalter war offensichtlich selbst mangelhaft gefertigt, sodass sich der Metallkontakt aus der Umspritzung des Sicherungsgehäuses gelöst hat und damit zum Wackelkontakt und zum Ausfall der elektrischen Anlage führt. Fehler ist behoben, nun läuft der Kühlschrank wieder und die Segelsaison ist gerettet.


  •  Der Traum vieler ist ein Wohnmobil, auch wenn es aus den 1980er stammt und damit entsprechende Schäden aufweist. Umbau und Erneuerung der elektrischen Anlage ist hier logischerweise ein größeres Projekt, nachdem der Besitzer aber kräftig mithilft, geht es gut voran. Installation der PV Zelle und PV Leitung, Erneuerung des Schutzschalter im 230V Kreis und Platzierung einer LiFePo4 Batterie sind die ersten Schritte, nachdem ein Großteil der alten Elektrikverkabelung entfernt wurde.
















  •  Unterstützung beim Brand der Volksschule Neuhofen 03/2021, in dem auch ein Elektrofahrzeug (Citroen Berlingo) involviert war.





  • Unterstützung bei der Auslegung des elektrischen Systems an der neuen österreichischen Yachtserie A-Yacht A39.


  • Gutachtenerstellung bei einem Brandschaden an einer Forstmaschine (John Deere Rücke-Zug)


  • Anlagenmessung an mehreren Einfamilienhäusern in Steyr, Kematen und Adlwang


  • Bearbeitung eines Traktorbrandes (Steyr 8080) in Salzburg
  • Bearbeitung eines Kühlschrankbrandes in NÖ
  • Bearbeitung zweier Brandschäden an Traktoren in OÖ
  • Bearbeitung von Blitzschlagschäden in mehreren Einfamilienhäusern in OÖ
  • Bearbeitung eines Brandschadens an einem dieselbetriebenen Stapler
  • Beauftragung durch das Bezirksgericht Wien zur Gutachtenerstellung für ein Elektroboard
  • Beauftragung zur Gutachtenerstellung durch das Landesgericht Innsbruck bez. Brandschaden mit involvierten Produkten aus der Mikro-Elektromobilität
  • Installation eines für Segelboote geeigneten GPS-Geschwindigkeitsmesser. Vorbei ist die Zeit der Bootsdurchbrüche aufgrund bewegliche Paddelrad-Log Sensoren.


  • Anlagenmessung und Befunderstellung in einer großen Tischlerei in OÖ
  • Fehlersuche und Befunderstellung in einem größeren Wohnhaus in OÖ nach Überspannung bei der Installation einer PV Anlage
  • Bearbeitung von Schäden in einer öffentlichen Justiz-Anstalt  aufgrund Null-Leiterfehler


  • Installation einer AC-Ladestation inkl. Inbetriebnahme

Messung der korrekten Elektrischen Ausführung mittels Sonel 540 Anlagentester und E-Ladestationssimulator


 


  •  Elektrotechnische Überprüfung inkl. Gutachtenerstellung, Erst-Anlagenbuch, Schaltplanerstellung , sowie Einbau von Zusatzschutz auf einem Motorboot in der Nähe von Grein




 

 

  • Elektrotechnische Überprüfung einer Rethana 24 (Hannover Werft) am Attersee, Ausstellung des Anlagenbuches und Schaltplanerstellung.


  • Elektrotechnische Überprüfung mehrerer Algenboote an einem Kärtner See inkl. Gutachtenerstellung




  • Beratung bez. Sondereinbauten in Reisebussen im Bereich elektrischer Anlagen, Li-Batteriesysteme, aber auch in Hinblick auf CE Erklärung und Safety in der Umgebung von Graz.
  • Überprüfung der elektrischen Anlagen an einem Wohnwagen in Oberösterreich, Umbau Zusatzschutz
  •  Umbau diverser Schaltkästen in Einfamilienhäusern

 

  • Beauftragung durch die Staatsanwaltschaft: Brandursachenforschung bei einem KFZ innerhalb des elektrischen Systems in Wels


  • Dokumentationserstellung der gesamten Straßenbeleuchtung inkl. Messung und  Anlagenbuch, sowie Befundung in einer Gemeinde in Linz-Land.
  • Revitalisierung der elektrotechnischen Anlage in einer OÖ Firma nach Brand


  • Schaltschrankverkabelung und E-Anschluß in einer 100m langen neuen Firmenhalle in Linz-Land.


 

  •  Beratung bez. Auswahl Batteriesysteme und Ladetechnik für ein revitalisiertes Oldtimer-Schiff in der Nähe von Steyr. Erstellung Prüfbefund und  Schaltplan.
  • Elektrische Befundung und CE Beratung an einem OFF-Grid Energieversorgungs-Serienprodukt der Firma E-BOX aus Wiener Neustadt.


  • Beratung und Modernisierung der gesamten elektrischen Anlage an einem  Attersee-Segelboot Typ: Victoire 25 aus den 60er Jahren.         
  • Erweiterung der elektrischen Anlage an einem Wohnwagen aus Graz



  • Unterstützung des Brandsachverständigen bei der Fehlersuche nach einem elektrischen Defekt an einem ausländischen LKW


  • Beratung, Dokumentation und Fehlersuche im Bereich Elektrik an einer mit Umrichter, Solaranlage und Lithiumbatterien top ausgestatteten  BORA 838 unter Schweizer Flagge.  Am Schiff sind ausschließlich Komponenten der Marke Victron verbaut.       


  • Vollständiger Neuaufbau der gesamten Elektrikkomponenten 12V und 230V an einem älternen Mercedes-Wohnmobil in Steyr


  • Befunderstellung zur "Wiederkehrenden Prüfung" der elektrischen 230V Anlage am Segelboot "Adio Lavoro", Bavaria 30, Liegeplatz - Attersee



  • Befunderstellung zur "Wiederkehrenden Prüfung" der elektrischen 230V Anlage am Segelboot "Delight", Sunbeam 27, Liegeplatz UYC-Mondsee.


  • Verkabelung, Inbetriebnahme und Anlagenbucherstellung für diverse Hausanlagen.
  • Reparaturen an der Innenbord-Elektromotor-Aktivierung  und an der Ansteuerung für die Beleuchtung im Mast an einer Schöchl - Sunbeam am Attersee.





  • Aufbau einer mit wenigen Handgriffen in Fahrzeugen, Schiffen, Wohnwägen usw. veriabel einbaubaren Netzersatzanlage. Ausgangsseitig  230V/1kVA oder 3kVA, Ladung der Batterien mit Photovoltaikanlage und / oder 230V Netzeingangsspannung. Hier als Beispiel in einem      VW T5 verbaut. Wie auf den Fotos ersichtlich wird das Fahrtzeugdach nicht angebohrt, die gesamte Funktion des Fahrzeuges bleibt unangetastet. Nur wenn es auf Urlaubsreise geht, wird die Anlage ins Fahrzeug gestellt, Zeitaufwand ca. eine halbe Stunde und dann gibt es schon heißen Kaffee !






  • Einbau eines Aquamot Trend 1.6 L-F Elektroantriebes inkl. Lithium-Akku, Gashebel und Display in eine Bavaria 707 am Attersee.



  • Vollständige Erneuerung der gesamten Elektrik in einer herrlich "schiffigen" Skipper 27 aus den 1970er Jahren.


  • Einbau 230V Landstrom inkl. Fehlerstromschutzschalter und Ladegerät in einer Sunbeam 27. Erneuerung der Batteriekabelstränge, Versorgungsleitungen  und des gesamten Bedienpanels  zur Ansteuerung der am Bord befindlichen Verbraucher.



  • Beratung bez. CE Dokumente und Prüfberichte für ein österreichisches Unternehmen, dass  Umrichter aus China importieren möchte.
  •  Expertise an ein österreichisches Konsortium bez. Verwendung von unterschiedlichen LI-Batterietypen für Anwendungen im Bereich der Elektromobilität



  • Beratung bez. Auslegungsvorschriften (Normen und Gesetze) für Notstromeinrichtung in einer Arztpraxis
  • Aufbau mehrerer Prototypen als tragbare Ersatzstromanlagen für einen internationalen Hersteller



  • Messung, Tests und Befundung eines neuen Serien-Betriebsmittels für einen großen österreichischen Herstellers unter besonderer Berücksichtigung der ÖVE ÖNORM EN 60335-1 "Sicherheit von elektrischen Geräten für den Hausgebrauch" und der ÖVE ÖNORM 8701 "Prüfung elektrischer Geräte"


  • Messung und Gutachtenerstellung für Erstinbetriebnahme und Wiederkehrende Prüfung  diverser AC-Ladestationen für die Elektromobilität
  • Durchführung umfangreicher Messungen und Test, sowie Gutachtenerstellung an beigestellten Betriebsmitteln für eine OÖ Staatsanwaltschaft.
  • Befund und  Gutachtenerstellung für ein Bezirksgericht im Süden Österreichs für ein 54 Fuss Yacht
  • Beratung eines großen österreichischen Konzerns bez. der realisierten E-Mobilitylösung seiner neuesten Protoytpenfahrzeuge
  • Messung und Befundung der elektrischen 230V Anlage nach ÖVE E 8101-6  an einem Volvo Reisebus Anfang 2020.
  • Messung und Anlagenbucherstellung für diverse Firmen und Landwirtschaftsbetriebe.


  • Befundung und Gutachtenerstellung für ein "Fleischhauer-Verkaufsmobil" mit Einbaugenerator und Mastervolt "Mass Combi Pro".


  • Umbau der bestehenden 230V Anlage und setzen eines neuen CTEK Ladegerätes für die Schulungsyacht des YCA "Isabell".
  • Einziehen der neuen Mastverkabelung , Aufbau der Mastlichter sowie Erstellung eines 230V Elektroattestes an einer Yacht aus den 70er Jahren.




  • Test, Abnahme sowie Messbefunderstellung für eine AC-Elektroladestation Webasto 11kW
  • Erweiterung der 230V Anlage, Verbau eines zusätzlichen  CTEK Ladegerätes um für jede Batterie ein separates Ladegerät zu haben, Einbau USB Ladesteckdosen mit Spannungsanzeige,  12V Verkabelung für Kompressorkühlschrank, Technische Verbesserungen an der Batterieverkabelung, Messen der elektrischen Anlage und erstellen des gesetzlich geforderten Anlagenbuches für die anstehende Bootsüberprüfung.


  • Fehlersuche am SIMRAD Display und am VETUS Bugstrahlruder an einem bestens ausgestatten Parker 750 C Motorboot



  • Mängelbeseitigung am Elektrischen System an einer 3 Jahre alten Saphir 27 nach Wassereintritt aufgrund unsachgemäßer Lagerung und Kranung. Zusätzlich Korrektur der Elektrik entsprechend den Anforderungen der ISO 13297 (FI-LS, Ladegerät mit korrekter Ausführung, Batteriehauptschalter, korrekte Sicherungen, Verlegung im Wellrohr,...). Erstellung Schadensbericht für die Boots-Kaskoversicherung.

Blick in den neuen "Elektrikraum" der Saphir. Hier nun mit marinetauglichem Ladegerät, CEE Stecker und FI im Schaltkasten, sowie Isolierung der bisher offenen Kontakte am Motorregler.



  • Schaltplanerstellung und Anlagenbücher, sowie Einzelmessungen an den A-Yachten von A-Yacht GmbH & Co KG vor Auslieferung an die Kunden.


  • Reparatur eines 12V E-Außenborders für eine Flirt 18 bei UYCA


  • Umbau der 12/24V Verkabelung an einer Sunbeam 27. Einbau Ladegerät, Korrektur Leitungssatz Traktions-Batterie (siehe Foto Altstand unten) , Einbau von Leistungssicherungen, Umbau Hauptschalter 24V E-Maschine, Umbau Radioversorgung, Anschluß USB/Spannungsmesser usw.
  • Erweiterung 12V und 230V Anlage an einem Carado Wohnmobil, dazu Aufnahme der Verkabelung und Generierung eines korrekten Schaltplans. Fehlerbeseitigung in der Verkabelung, Korrektur der Alarmanlage.


  • Messung der 230V Anlage und Erstellung Anlagenbuch an einer Sunbeam 23


  • Umbau und Modernisierung eines Großteils der Elektrik (12V als auch 230V) an einer sehr schönen Sunbeam 25.  Umbau der 12V Anlage, Sicherungskorrektur, Anschluß Kühlschrank, Einbau Radio und Boxen, Fehlerbeseitigung 12V Schaltpanel, CEE Stecker Landstrom eingebaut, zusätzliche 230V Steckdosen verbaut.







  • Korrektur der Batteriesituation an einer sehr gut ausgestatteten Oceanis 281, Korrektur der Sicherungen auf der 12V Seite, Ersatz der defekten Navigationslichter auf LED Technik,  Einbau 230 CE Landstromstecker.


  • Beratung und Umbau der Antriebselektrik an einer bayrischen A27 Yacht am Starnberger See  (sogar mit Blick auf die Roseninsel!)
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn