OH Electric-Electronic-Consulting
Gerichts-Sachverständiger  für:  Elektrische Anlagen auf Fahrzeugen und Schiffen, Elektromobilität und  Stromerzeuger

typische Beauftragungen:

Anbei einige beispielhafte Arbeiten, bei denen die Kunden einer Veröffentlichung zugestimmt haben:

 

  • Elektrotechnische Überprüfung inkl. Gutachtenerstellung, Erst-Anlagenbuch, Schaltplanerstellung , sowie Einbau von Zusatzschutz auf einem Motorboot in der Nähe von Grein




 

 

  • Elektrotechnische Überprüfung einer Rethana 24 (Hannover Werft) am Attersee, Ausstellung des Anlagenbuches und Schaltplanerstellung.


  • Elektrotechnische Überprüfung mehrerer Algenboote an einem Kärtner See inkl. Gutachtenerstellung




  • Beratung bez. Sondereinbauten in Reisebussen im Bereich elektrischer Anlagen, Li-Batteriesysteme, aber auch in Hinblick auf CE Erklärung und Safety in der Umgebung von Graz.
  • Überprüfung der elektrischen Anlagen an einem Wohnwagen in Oberösterreich, Umbau Zusatzschutz
  •  Umbau diverser Schaltkästen in Einfamilienhäusern

 

  • Beauftragung durch die Staatsanwaltschaft: Brandursachenforschung bei einem KFZ innerhalb des elektrischen Systems in Wels


  • Dokumentationserstellung der gesamten Straßenbeleuchtung inkl. Messung und  Anlagenbuch, sowie Befundung in einer Gemeinde in Linz-Land.
  • Revitalisierung der elektrotechischen Anlage in einer OÖ Firma nach Brand


  • Schaltschrankverkabelung und E-Anschluß in einer 100m langen neuen Firmenhalle in Linz-Land.

 

  •  Beratung bez. Auswahl Batteriesysteme und Ladetechnik für ein revitalisiertes Oldtimer-Schiff in der Nähe von Steyr. Erstellung Prüfbefund und  Schaltplan.
  • Elektrische Befundung und CE Beratung an einem OFF-Grid Energieversorgungs-Serienprodukt der Firma E-BOX aus Wiener Neustadt.


  • Beratung und Modernisierung der gesamten elektrischen Anlage an einem  Attersee-Segelboot Typ: Victoire 25 aus den 60er Jahren.         
  • Erweiterung der elektrischen Anlage an einem Wohnwagen aus Graz



  • Unterstützung des Brandsachverständigen bei der Fehlersuche nach einem elektrischen Defekt an einem ausländischen LKW


  • Beratung, Dokumentation und Fehlersuche im Bereich Elektrik an einer mit Umrichter, Solaranlage und Lithiumbatterien top ausgestatteten  BORA 838 unter Schweizer Flagge.  Am Schiff sind ausschließlich Komponenten der Marke Victron verbaut.       


  • Vollständiger Neuaufbau der gesamten Elektrikkomponenten 12V und 230V an einem älternen Mercedes-Wohnmobil in Steyr


  • Befunderstellung zur "Wiederkehrenden Prüfung" der elektrischen 230V Anlage am Segelboot "Adio Lavoro", Bavaria 30, Liegeplatz - Attersee



  • Befunderstellung zur "Wiederkehrenden Prüfung" der elektrischen 230V Anlage am Segelboot "Delight", Sunbeam 27, Liegeplatz UYC-Mondsee.


  • Verkabelung, Inbetriebnahme und Anlagenbucherstellung für diverse Hausanlagen.
  • Reparaturen an der Innenbord-Elektromotor-Aktivierung  und an der Ansteuerung für die Beleuchtung im Mast an einer Schöchl - Sunbeam am Attersee.





  • Aufbau einer mit wenigen Handgriffen in Fahrzeugen, Schiffen, Wohnwägen usw. veriabel einbaubaren Netzersatzanlage. Ausgangsseitig  230V/1kVA oder 3kVA, Ladung der Batterien mit Photovoltaikanlage und / oder 230V Netzeingangsspannung. Hier als Beispiel in einem      VW T5 verbaut. Wie auf den Fotos ersichtlich wird das Fahrtzeugdach nicht angebohrt, die gesamte Funktion des Fahrzeuges bleibt unangetastet. Nur wenn es auf Urlaubsreise geht, wird die Anlage ins Fahrzeug gestellt, Zeitaufwand ca. eine halbe Stunde und dann gibt es schon heißen Kaffee !






  • Einbau eines Aquamot Trend 1.6 L-F Elektroantriebes inkl. Lithium-Akku, Gashebel und Display in eine Bavaria 707 am Attersee.



  • Vollständige Erneuerung der gesamten Elektrik in einer herrlich "schiffigen" Skipper 27 aus den 1970er Jahren.


  • Einbau 230V Landstrom inkl. Fehlerstromschutzschalter und Ladegerät in einer Sunbeam 27. Erneuerung der Batteriekabelstränge, Versorgungsleitungen  und des gesamten Bedienpanels  zur Ansteuerung der am Bord befindlichen Verbraucher.



  • Beratung bez. CE Dokumente und Prüfberichte für ein österreichisches Unternehmen, dass  Umrichter aus China importieren möchte.
  •  Expertise an ein österreichisches Konsortium bez. Verwendung von unterschiedlichen LI-Batterietypen für Anwendungen im Bereich der Elektromobilität



  • Beratung bez. Auslegungsvorschriften (Normen und Gesetze) für Notstromeinrichtung in einer Arztpraxis
  • Aufbau mehrerer Prototypen als tragbare Ersatzstromanlagen für einen internationalen Hersteller



  • Messung, Tests und Befundung eines neuen Serien-Betriebsmittels für einen großen österreichischen Herstellers unter besonderer Berücksichtigung der ÖVE ÖNORM EN 60335-1 "Sicherheit von elektrischen Geräten für den Hausgebrauch" und der ÖVE ÖNORM 8701 "Prüfung elektrischer Geräte"


  • Messung und Gutachtenerstellung für Erstinbetriebnahme und Wiederkehrende Prüfung  diverser AC-Ladestationen für die Elektromobilität
  • Durchführung umfangreicher Messungen und Test, sowie Gutachtenerstellung an beigestellten Betriebsmitteln für eine OÖ Staatsanwaltschaft.
  • Befund und  Gutachtenerstellung für ein Bezirksgericht im Süden Österreichs für ein 54 Fuss Yacht
  • Beratung eines großen österreichischen Konzerns bez. der realisierten E-Mobilitylösung seiner neuesten Protoytpenfahrzeuge
  • Messung und Befundung der elektrischen 230V Anlage nach ÖVE E 8101-6  an einem Volvo Reisebus Anfang 2020.
  • Messung und Anlagenbucherstellung für diverse Firmen und Landwirtschaftsbetriebe.


  • Befundung und Gutachtenerstellung für ein "Fleischhauer-Verkaufsmobil" mit Einbaugenerator und Mastervolt "Mass Combi Pro".


  • Umbau der bestehenden 230V Anlage und setzen eines neuen CTEK Ladegerätes für die Schulungsyacht des YCA "Isabell".
  • Einziehen der neuen Mastverkabelung , Aufbau der Mastlichter sowie Erstellung eines 230V Elektroattestes an einer Yacht aus den 70er Jahren.




  • Test, Abnahme sowie Messbefunderstellung für eine AC-Elektroladestation Webasto 11kW
  • Erweiterung der 230V Anlage, Verbau eines zusätzlichen  CTEK Ladegerätes um für jede Batterie ein separates Ladegerät zu haben, Einbau USB Ladesteckdosen mit Spannungsanzeige,  12V Verkabelung für Kompressorkühlschrank, Technische Verbesserungen an der Batterieverkabelung, Messen der elektrischen Anlage und erstellen des gesetzlich geforderten Anlagenbuches für die anstehende Bootsüberprüfung.


  • Fehlersuche am SIMRAD Display und am VETUS Bugstrahlruder an einem bestens ausgestatten Parker 750 C Motorboot



  • Mängelbeseitigung am Elektrischen System an einer 3 Jahre alten Saphir 27 nach Wassereintritt aufgrund unsachgemäßer Lagerung und Kranung. Zusätzlich Korrektur der Elektrik entsprechend den Anforderungen der ISO 13297 (FI-LS, Ladegerät mit korrekter Ausführung, Batteriehauptschalter, korrekte Sicherungen, Verlegung im Wellrohr,...). Erstellung Schadensbericht für die Boots-Kaskoversicherung.

Blick in den neuen "Elektrikraum" der Saphir. Hier nun mit marinetauglichem Ladegerät, CEE Stecker und FI im Schaltkasten, sowie Isolierung der bisher offenen Kontakte am Motorregler.



  • Schaltplanerstellung und Anlagenbücher, sowie Einzelmessungen an den A-Yachten von A-Yacht GmbH & Co KG vor Auslieferung an die Kunden.


  • Reparatur eines 12V E-Außenborders für eine Flirt 18 bei UYCA


  • Umbau der 12/24V Verkabelung an einer Sunbeam 27. Einbau Ladegerät, Korrektur Leitungssatz Traktions-Batterie (siehe Foto Altstand unten) , Einbau von Leistungssicherungen, Umbau Hauptschalter 24V E-Maschine, Umbau Radioversorgung, Anschluß USB/Spannungsmesser usw.
  • Erweiterung 12V und 230V Anlage an einem Carado Wohnmobil, dazu Aufnahme der Verkabelung und Generierung eines korrekten Schaltplans. Fehlerbeseitigung in der Verkabelung, Korrektur der Alarmanlage.
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
LinkedIn